Das Ernst-Barlach-Gymnasium

 

Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage des Schulförderverein Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg e.V.

Wir haben es uns zu unserer unentgeltlichen Aufgabe erkoren, mit unserer Arbeit den "guten Geist" an unserer Schule zu befördern. 

Wir sammeln Spenden bei Menschen wie Ihnen, bitten Sponsoren aus der Wirtschaft um finanzielle Unterstützung und beantragen bei Stiftungen Fördermittel.

Wofür? Genau: Um das hervorragende Engagement der Schüler und Lehrer unserer Schule zu unterstützen, den Unterrichtsalltag zu erleichtern und sinnvolle Projekte der Schule maßgeblich zu finanzieren.

Durch kreativen und interessant gestalteten Unterricht in modernen und ansprechenden Räumen sind unsere Kinder ansprechbar, erreichbar und gut zu motivieren. Wir wollen die Voraussetzungen dafür unterstützen. Sie auch?

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit, den Schulalltag des EBG, sowie konkrete Projekte, die wir uns für dieses (Schul)Jahr vorgenommen haben. Lassen Sie sich für unsere Schule begeistern und werden Sie Mitglied im Schulförderverein. Schon allein Ihr jährlicher Mitgliedsbeitrag in Höhe von € 20,00 ist für uns eine große Hilfe!

 

Für den Vorstand 
Kay Lüneburg 

1.Vorsitzender

 

 

 

Unsere aktuellen Berichte:

 

Tag der offenen Tür am Donnerstag, 12.01.2017, ab 17.00 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein, uns beim Tag der offenen Tür im Ernst-Barlach-Gymnasium kennenzulernen.

Am Donnerstag, dem 12.01.2017 von 17.00 bis 19.00 Uhr findet der Tag der offenen Tür statt. Wir werden uns dort vorstellen und Ihnen unsere Tätigkeit näher bringen.

Das gesamte Programm der Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des Ernst-Barlach-Gymansium unter folgender Adresse: http://www.ebg-schoenberg.com.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen!

 

 

Weihnachten

Ein ereignisreiches Jahr nähert sich seinem Ende. Der Vorstand des Schulfördervereins bedankt sich an dieser Stelle für die äußerst vielfältige, tatkräftige und kreative Unterstützung, die wir erhalten haben.

Unseren Sponsoren und Spendern gilt ein besonderes Dankeschön, in der Hoffnung, dass wir auch im Jahr 2017 wieder auf Sie zählen dürfen.

Unsere Schüler haben uns erneut mit ihrem vielfältigen Engagement begeistert: Gemeinsam sind wir stark!

Unsere ehemaligen Schüler haben uns wieder deutlich gezeigt, dass sie ihre Schule nicht vergessen haben und weiter für diese aktiv sind.

Viele Eltern unserer Schüler haben uns ebenfalls auf vielfältige Art unterstützt, so konnte zum Beispiel die Mitgliederzahl in diesem Jahr auf über 150 anwachsen, vielen Dank auch dafür! 

Hervorragend war auch in diesem Jahr wieder die Kreativität, das Engagement, der Fleiß und die Hilfsbereitschaft unseres Lehrer-Kollegiums, der Schulleitung und ihrer Mitarbeiter. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im neuen Jahr!

Ihnen allen da draußen wünschen wir ein frohes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest!

Kommen Sie gut in das neue Jahr! Für 2017 wünschen wir Ihnen Glück, Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit und eine Mitgliedschaft in unserem Schulförderverein Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg!

 

Der Vorstand

 

 

Großzügige Schönberger Unternehmer ehren das Engagement unserer Schüler mit einer großartigen Spende!


 Die Geschichte hat eigentlich zwei Themen:

1. Der Verein Unternehmen für Schönberg erneuert, gemeinsam mit unseren Schülern aus dem Bio-Leistungskurs, den Schönberger Naturlehrpfad rund um den Rupensdorfer Teich und den Schildteich mit sehr robusten und wetterbeständigen Edelstahl-Schildträgern.... Das allein ist schon eine großartige Aktion. Der verein sorgt für die Edelstahl-Bilderrahmen. Die Schüler haben sich intensiv mit der örtlichen Flora und Fauna beschäftigt und die hier vorkommenden Tiere und Pflanzen auf Bildern verewigt, zum Teil in Foto- oder in Collagetechnik oder auch handgezeichnet. So entwickelt sich zwar schon eine tolle, wirklich interessante Vielfalt, aber der echte Clou ist: Die Bilder sind in den Edelstahlständern austauschbar und werden je nach Jahreszeit angepasst! Haben Sie im Februar schon mal eine Schwalbe, einen Storch oder den Kuckuck in Schönberg gesehen? Zweimal jährlich werden die Tafeln ausgetauscht und der Jahreszeit angepasst.

2. Die Unternehmen für Schönberg waren von dem eifrigen Einsatz der Schüler und ihrer Lehrerin Frau Pelka so begeistert, dass sie als Dankeschön auch für das gute Miteinander einen Scheck über € 500,00 ausstellten. Der 1. und der 2. Vorsitzende des Vereins, Herr André Barten, Geschäftsführer der Mebak GmbH und Herr Andreas Lau, Geschäftsführer der Bosch Service Lau GmbH & Co KG, übergaben im Beisein von Biologie-Lehrerin Frau Pelka die großartige Spende an Herrn Lüneburg vom Schulförderverein. Die zweckgebundene Summe darf zukünftig für den Biologie-Unterricht am Ernst-Barlach-Gymnasium eingesetzt werden. Wir freuen uns riesig über die tolle Spende und ganz besonders auch über das vorbildliche Engagement unserer Schüler!

Eine Karte mit den zukünftigen Standorten der Bildständer finden Sie unter dieser Adresse: http://ufs-mv.de/naturlehrpfad/
 
 

Ein gelungenes Jubiläums-Weihnachtskonzert

Das 10. Weihnachtskonzert des Ernst-Barlach-Gymnasium am 9. Dezember 2016 war ein genussvoller Abend, der allen 1.000 Gästen in bester Erinnerung bleiben dürfte. "Geadelt" wurde dieser Abend durch den Besuch unserer Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Landesschulministerin Birgit Hesse und Landrätin Kerstin Weiss.

Besonders gefreut haben wir uns natürlich auch über die mitgebrachten Spenden unserer Politikerinnen. So hat Birgit Hesse durch Streichung ihrer angedachten Weihnachtspost eine Summe von € 150,00 als Spende mitgebracht. Vielen Dank dafür!

 

Schüler, Ehemalige, Lehrer und Eltern haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt, das die ausverkaufte Palmberghalle zum Toben brachte. Viel Enthusiasmus, Talent, Eifer und Hingabe war bei allen Beteiligten zu erkennen und so wurde von Beitrag zu Beitrag der Applaus lauter und intensiver.

 

Wie Schulleiter Frank Becker, der die Weihnachtskonzertreihe vor 10 Jahren ins Leben rief, in seinem Abschlusswort auch noch einmal formulierte: Das Miteinander von Alt und Jung, wie es an diesem Abend gezeigt wurde, macht deutlich, wie Gesellschaft gut funktionieren kann.

Dieser genussvolle Abend und die Botschaft, welche er vermittelte, wird uns so noch lange in Erinnerung bleiben.

 

 

 

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Heute nutzen wir einmal die Gelegenheit, uns bei allen Menschen zu bedanken, die sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagieren! Es ist schwer, nun alle Institutionen aufzuzählen, die ohne Euch Ehrenamtler nicht existieren könnten. Aber stellvertretend für alle danken wir hier denjenigen, die sich in den Schulfördervereinen bundesweit engagieren und so Stück für Stück das Schulwesen zu verbessern helfen. Vielen lieben Dank Euch allen da draußen!
Und wenn Sie diesen Tag zum Anlass nehmen wollen, zukünftig auch ehrenamtlich aktiv zu werden, dann sind Sie herzlich eingeladen, sich mit unserem Vorsitzenden Kay Lüneburg in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns wirklich sehr auf Ihre Hilfe!

 

 

Das 10. Weihnachtskonzert des Ernst-Barlach-Gymnasium am 9. Dez. 2016

Das erste Jubiläum einer - man darf es wohl Kultveranstaltung nennen - steht unmittelbar bevor:

Am 9. Dezember 2016 findet das 10. Mal Das Weihnachtskonzert des Ernst-Barlach-Gymnasium statt. Auch dieses Jahr wieder in der Palmberghalle in Schönberg.

Wir freuen uns auf ein sehr buntes Programm aller Beteiligten, die wie immer hart geübt, trainiert und vorbereitet haben.

Der Schulförderverein ist wie jedes Jahr mit einem Sektausschank dabei, der Erlös wird dem Spendenkonto des Fördervereins zugeführt, damit die Schule weiterhin in ihren Projekten bestmöglich unterstützt werden kann. Selbstverständlich werden auch hier sehr gern Ihre Spenden für den Schulförderverein entgegen genommen.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Beteiligten vor, auf und hinter der Bühne, und natürlich allen Gästen, ein friedliches und unterhaltsames Weihnachtskonzert!

 

 

Phantastisches Ergebnis beim diesjährigen Sponsorenlauf

Überwältigend waren nicht nur die Ausdauer und das Durchhaltevermögen unserer laufenden SchülerInnen, sondern eben auch die Spendenbereitschaft der von jeder/m SchülerIn benannten Sponsoren.

Insgesamt sind von 108 Sponsoren die stolze Summe von insgesamt € 3.648,80 an den Schulförderverein überwiesen worden. Sehr viele der angetretenen LäuferInnen müssen wirklich das Allerletzte gegeben haben, um so viele Runden wie irgend möglich zu absolvieren.

Zwei Brüder unter den Läufern waren dabei gleich in doppelter Hinsicht hochaktiv: Sie haben sich im Vorwege gleich mehrere Sponsoren gesucht und sind zusammen 43 Runden gelaufen! Damit haben die beiden für Spendeneingänge in Höhe von unglaublichen € 688,00 !!! gesorgt. Fabian und Dennis David, wir gratulieren Euch zu diesem großen Erfolg! Aber auch alle anderen Aktiven haben hier unser ganz großes Dankeschön mehr als verdient:

Wir danken allen Beteiligten, Organisatoren, Läufern und Sponsoren für diese tolle Leistung!

So waren auch wieder verschiedene Firmen und DJs als Sponsoren besonders aktiv:
Fa. Bockholdt KG,
Kart Bauunternehmen Niendorf
Räbel Steuerungstechnik Bosch Service Lau
Felix Jaehn
Janet Rogge Haustierpark
Bioenergie Lüdersdorf
und eben die vielen Einzelpersonen, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und und und... Vielen Dank dafür!

 

 

 

Langjähriger 1. Vorsitzender Henning Papenhagen wird Ehrenmitglied des Schulfördervereins

 

Der Vorstand unseres Schulfördervereins hat sich gestern einstimmig dafür entschieden, den ehemaligen 1. Vorsitzenden des Vereins, Herrn Henning Papenhagen, in Anerkennung seines hervorragenden ehrenamtlichen  Engagements als Vorsitzender des Vereins, unter besonderer Würdigung der Leistungen des mit ihm seinerzeit aktiven gesamten Vorstandes, die Ehrenmitgliedschaft des Schulfördervereins zu verleihen.

Durch seinen über fünf Jahre währenden, kreativen und arbeitsreichen Einsatz konnten viele Projekte gefördert und umgesetzt werden, deutlich mehr, als man durch ehrenamtlichen Einsatz je hätte erwarten dürfen. Herr Papenhagen hat insbesondere der Schule einen großen Dienst erwiesen. Dafür spricht der Schulförderverein seinen bleibenden Dank aus.

 

 

Neues transportables E-Piano, gespendet von Felix Jaehn

Auf der gestrigen Vorstands-Sitzung des Schulfördervereins wurde beschlossen, die großzügige Spende unseres ehemaligen Schülers und nun weltbekanntem DJ Felix Jaehn für den Erwerb eines neuen, transportablen E-Pianos zu verwenden.

Im Rahmen des letztjährigen Besuchs von Felix Jaehn bei unserem Weihnachtskonzert hatte er diese großzügige Spende mitgebracht, für die wir uns auch an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken!

Das neue transportable E-Piano wird angeschafft, damit es auch auf Konzerten unserer Schüler außerhalb der Schule genutzt werden kann. Erstmalig soll es auf unserem 10. Weihnachtskonzert am 9. Dezember 2016 erklingen.

Unseren Schülern und Lehrern wünschen wir viel Spaß mit dem neuen Instrument!

 

 

09.11.2016 Förderbescheid der Sparkassen-Stiftung

Mit großer Freude können wir berichten, dass die Sparkassen-Stiftung uns mit einem großzügigen Förderbescheid für unser Projekt "Kreidefreie Schule" bedacht hat.

Im Rahmen einer feierlichen Übergabe durften wir im Beisein unserer Landrätin, Frau Kerstin Weiss, dem Kuratoriums-Vorsitzenden und Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Herrn Thomas Beyer, dem Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden und Stiftungs- Vorstandsvorsitzenden, Herrn Manuel Krastel, sowie dem Laudator der Veranstaltung und stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Herrn Mario Löscher, den Förderbescheid für den Schulförderverein entgegennehmen.


Insbesondere wurde die bisherige Arbeit des Schulfördervereins hinsichtlich dieses Projektes gewürdigt. Dieser Förderbescheid wird einen großen Teil der Kosten an Smartboard Nr. 9 abdecken und bringt uns unserem Ziel wieder einen ordentlichen Schritt näher! Wir bedanken uns aufrichtig für die wohlwollende Unterstützung bei der Sparkassen-Stiftung und deren Kuratorium!

Smartboard Nr. 8 und 9 wurden angeschafft

 

Endlich. Ein weiterer Schritt ist getan. Die nächsten beiden Smartboards wurden in der Schule installiert.  Wir kommen unserem Ziel einer "kreidefreien Schule" immer näher. 

Vielen Dank allen Sponsoren, die uns das ermöglicht haben. 

 

Fotos gibt es unter der Rubrik "aktuelle Projekte".

 

Spende unserer Schülerfirma "Denkanstoß"

 

Die Schülerfirma "Denkanstoß" erhielt das Qualitätssiegel der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und spendete 400,- EUR für den Förderverein. Vielen Dank! Macht weiter so!

 

Den Zeitungsartikel lesen Sie unter der Rubrik "aktuelle Projekte".

 

Modules